background

Haus

 

Sag mir, wo bist du denn Zuhaus, wenn nicht bei dir selbst. (Thomas von Kempten)


Unsere Einrichtung war ursprünglich eingruppig. Mit dem Neubau 2013 wuchsen wir zu einem viergruppigen Kinderhaus mit einer Krippengruppe und drei Kindergartengruppen.

Im Gebäude befinden sich zwei Innenhöfe, um die sich die Gruppenräume und der Turnraum reihen.
Diese Innenhöfe werden von den Kindern als Erweiterung der Gruppenräume genutzt.

Innerhalb unseres teiloffenen Konzepts besuchen sich die Kinder gegenseitig, oder nutzen Spielmöglichkeiten außerhalb der eigenen Gruppe.

Wir sind sehr bemüht, unser Kinderhaus mit unseren Kindern zu gestalten.
Es soll ihr Haus sein, in dem sie sich wohl fühlen und mit dem sie sich identifizieren. Denn wir können Kinder nur fördern und sie in ihrer Entwicklung begleiten, wenn sie im Kinderhaus und bei sich angekommen sind.

 

 

2018  Kinderhaus St. Maria   globbers joomla templates